1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Ab sofort kann das forum mit taptalk angesurft werden...
    Information ausblenden
  3. Gast, Wir haben ab sofort eine Kalenderfunktion, probiert sie aus.
    Information ausblenden

Evora 400

Dieses Thema im Forum "Lotus" wurde erstellt von Eins, 21 April 2016.

  1. mal aktuell aus ein Lotus Forum ratskopiert !! :



    Das finale Abkommen Geely / Proton - Lotus soll im JULI 2017 stehen.



    Bislang erkennbar u.a.:

    - Geely übernimmt Lotus zu 100% und Proton entsprechend einer Formel (Anteile über Zeit), beginnend mit 49,99%.

    - Proton wird zur verlängerten Werkbank von Geely. (Produktionskapazität Proton ca. 400.000 Fahrzeuge p.a. davon aktuell genutzt ca. 120.000 p.a.) Produziert werden sollen künftig auch rebadged Geely bzw. Volvo / Lynk & Co Modelle. Export von Lynk & Co. LHD Modellen in die ASEAN Staaten aber auch nach Australien und Grossbritannien.

    - Lotus Lightweight Technologies soll helfen, künftige Geely Modelle auf Gewichtsersparnis zu trimmen.

    - Lotus Cars sollen nachdrücklich im Chinesischen Markt, vmlt. über das Geely Händlernetz, verkauft werden (Opel Vertrieb Beispiel).

    - Lynk & Co Sondermodelle erscheinen mit Lotus Badge (analog Lotus Omega)

    - Lotus Engineering übernimmt (wie zuvor für Proton) Geely Entwicklungsaufträge



    Offen u.a.:

    - Anteilskaufformel-Details über die Zeit und die Höhe der Mitgift

    - Führung Proton (Malayen und Chinesen??? - letztes Wort???)

    - Auslastungsplan Werke in Malaysia über Zeit

    - Bilanzsanierung Lotus (Aufgelaufener Verlustberg, ob das neue Darlehen/Mitgift über $400 Mio reicht???)

    - Neueinstellung Personal bei Lotus (Engineering radikal geschrumpft!)

    - Mittel für Entwicklung neuer Generation Lotus Sportwagen?

    - Motoren für Lotus (Geely hat nichts Passendes??? Toyota zieht sich zurück o. verfünffacht den Preis???)

    - Führung Lotus (Entwickler???)



    Viel Detailarbeit. Vmtl. einige Überraschungen. Fortsetzung folgt.
     
    Knischka gefällt das.

Diese Seite empfehlen